Veranstaltungen

Kunstwerkstatt Wien

Ein kleines, aber feines Geschäft für Kunsthandwerk gibt es in der Siebensterngasse 16. Alles handgemacht in Österreich. Und sicherlich ein Fundus, wenn man ein kleines, originelles Geschenk sucht – hier wirst du/werden Sie sicherlich fündig.

 

Kunst-Weihnacht am 2.12. und 3.12. in der Gablitzer Festhalle

Wie schon seit einigen Jahren gibt es auch heuer wieder die Kunst-Weihnacht in der Gablitzer Festhalle, Ferdinand Ebner Gasse 6, 3003 Gablitz. 

Wir sind etwa 20 KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen, die hier ausstellen und unsere Kunst (große wie kleine) zum Verkauf anbieten. Wer noch auf der Suche nach einem kreativen, individuellen Weihnachtsgeschenk ist, wird hier sicher fündig.

Neben der Livemusik, gibt es auch Kulinarisches! Außerdem bieten wir den neuen Gablitzer Kunstkalender 2024 an!

Ein paar Fotos von den Tagen der Offenen Ateliers und Eintragungen im Gästebuch

 

 

 

 

Zeitungsartikel: Tage der Offenen Ateliers

Hier aus der heutigen (20.Oktober) Kurier /Niederösterreich Beilage

Hier aus dem Bezirksblatt/Purkersdorf

Einladung: TAGE DER OFFENEN ATELIERS

Es ist wieder soweit: Am kommenden Samstag, 21.Oktober und Sonntag, 22.Oktober finden wieder in ganz NÖ die Tage der Offenen Ateliers statt.

Mein Atelier ist geöffnet: am Samstag, 21.10. von 14-open end, am Sonntag, 22.10. von 10-12 und 14-18Uhr, Hauptstraße 29, 3003 Gablitz

Wie immer gibt es ein Glas Sekt/Wein und einen kleinen Imbiss. Neu ist eine kleine Überraschung zum Mitnehmen für jeden Besucher/ Besucherin! Außerdem habe ich ein wunderschönes Gästebuch gestaltet. Neugierig geworden?

Die Ausstellung „Die Farbe hat uns“ im Gablitzer Kunst Keller ist ebenso geöffnet!

Ich freue mich auf Ihr /euer Kommen!

Gabriele

 

 

Ausstellung „Die Farbe hat uns“

Diese Ausstellung im Gablitzer Kunst Keller ist noch bis zum 25.Oktober 2023 zu besichtigen.

Geöffnet ist jeweils am Freitag, Samstag und Sonntag, von 17 bis 20 Uhr.

Individuelle Besuchszeiten sind nach telefonischer Vereinbarung (Zambal 0676/7208916 oder Payer 0676/3900614) möglich.

Wir freuen uns auf Ihren/euren Besuch!

Gelungene Vernissage:

Am vergangenen Samstag fand unsere Vernissage „Die Farbe hat uns“ im Gablitzer Kunst Keller statt und obwohl doch einige wegen Krankheit relativ kurzfristig abgesagt haben, war es ziemlich voll. Ilse und ich hatten alles gut vorbereitet und es war ein Erfolg. Hier ein paar Eindrücke:

 

 

Auf dem folgenden Foto sieht man links von mir unseren Gablitzer Bürgermeister Ing. Michael Cech, rechts von mir meine Kollegin Ilse Payer und ganz rechts unsere Vizebürgermeisterin Manuela Dundler- Strasser.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VORANKÜNDIGUNG: Vernissage am 30. September 2023 im Gablitzer Kunst Keller

Zum Thema „Die Farbe hat uns“ stellen meine Künstlerkollegin Ilse Payer und ich neue Bilder in Öl und Acryl aus. Auch einige Blaudruckarbeiten vom Sommer werde ich zeigen.

Ich freue mich über jeden Besucher/In!

Hier die Einladung:

Ort: Gablitzer Kunst Keller, Hauptstraße 26, 3003 Gablitz

Individuelle Besuchszeiten sind nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Ende der Ausstellung am 25.10.2023

 

 

 

Heute im Bezirksblatt Niederösterreich

Morgen, Freitag 28.4. freier Eintritt ins Belvedere

Lediglich eine Quittung oder ein Los der Österreichischen Lotterien muss vorgezeigt werden, um das Belvedere gratis besuchen zu können..

Im Oberen Belvedere gibt es die Ausstellung „Schau! Die Sammlung von Belvedere von Cranach bis EXPORT!“ und im Unteren Belvedere werden Werke von Klimt und einigen Zeitgenossen wie z.B. Matisse, van Gogh … gezeigt.

Gablitzer Kunstfrühling am Samstag, 22.4. und Sonntag, 23.4.

Wie jedes Jahr findet auch heuer wieder der Gablitzer Kunstfrühling  am kommenden Wochenende statt.

Mein Hof (Hauptstraße 29) ist geöffnet und viele kleine und große Bilder können besichtigt und auch erstanden werden. Wer möchte, kann auch gerne mein Atelier im ersten Stock besichtigen.

Andere regionale Künstler stellen an den angegeben Orten  aus.

Nach der derzeitigen Wettervorhersage wird der Kunstfrühling stattfinden.

Sollte es anders sein, gebe ich es hier bekannt.

 

 

Es ist soweit:

Freue mich auf euren/Ihren Besuch der CITYGallerieVIENNA in den kommenden 3 Wochen vom 3.4. bis 23..4.

Anwesend bin ich am Dienstag, 18.4. ab 18Uhr zur Dailyssage.

Ansonsten komme ich gerne nach Terminvereinbarung unter g.zambal@aon.at

Hinweis: Zur selben Zeit zeigt Manfred Baumann sein Fotoprojekt „Rebirth“ im oberen Bereich der Galerie.

 

Einladung für die Woche vom 3.4.bis 9.4.23 in der CITYGalleryVIENNA

Einladung für die Woche vom 10.4.bis 16.4.23

Einladung für die Woche vom 17.4.bis 23.4. mit Dailyssage am 18.4.ab 18Uhr

 

Und jetzt kommt noch die Einladung meiner Künstlerfreundin Bettina Joy

Vorankündigung: Ausstellung in der CITYgalleryVIENNA in der Mahlerstraße 11, 1010, vom 3. April bis zum 23. April 2023

Insgesamt stelle ich drei Wochen im Untergeschoss der Galerie aus. Jeweils am Montag wechsle ich die Bilder. Am Dienstag, 18.4. um 18 Uhr veranstalte ich zusammen mit meiner Künstlerfreundin Bettina Joy eine Dailyssage. Natürlich gibt es etwas zum Anstoßen und zum Knabbern!

Ich freue mich, wenn ich viele bekannte und auch unbekannte Gesichter begrüßen darf.

Bitte kommt zahlreich und nehmt gerne Freunde und Bekannte mit!

 

http://www.publicartists.online

Das Bild ist leider ein wenig beschnitten, aber doch ein Vorgeschmack!

 

 

Forli Art Fair am 17 .,18. und 19.3.2023 in Italien/ Forli

Drei Tage dauerte diese schon recht bekannte Kunstmesse vieler Galerien in Forli, südlich von Bologna und westlich von Ravenna gelegen.

Eröffnet wurde am Freitag, dem 17. am späteren Nachmittag, größerer Andrang herrschte vor allem am Samstag und auch noch am Sonntag.

Einige Ausflüge ans Meer und nach Rmini taten sehr gut.

 

 

KunstHandwerkMarkt in der CityGallery, Dezember 2022

in der Mahlerstraße 1, im ersten Bezirk. Geöffnet ist täglich von 14 bis 20Uhr.

Vorwiegend mit Blaudruckarbeiten auf Papier und Minioriginalen in Acryl vertreten.

 

 

 

 

Kunstweihnacht in der Gablitzer Festhalle, 2022

 

20. NÖ Tage der Offenen Ateliers im Oktober 2022

Kunst auf der Wies`n im August 2022

19. NÖ Tage der Offenen Ateliers im Oktober 2021

                                               Kunst auf der Wies`n im August 2021

                                                                                     

Ausstellung in der Galerie KRAS im Dezember 2020

                                    18. NÖ Tage der Offenen Ateliers 2020

                                                                                

 

Ausstellung in der Galerie KRAS im Februar 2020

                                          Vorweihnachtliches Atelierfest Nov.2019

 

Ateliereröffnung im Juni 2019

Vernissage: Russische Impressionen

Oktober 2014

 

Schon als ich Studentin war, träumte ich davon mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Wladiwostok zu reisen. Es dauerte bis 2012/13, dass dieser Traum in Erfüllung ging. Ein Sabbatical eröffnete mir das Zeitfenster um diese Reise zu realisieren. Ich begann Russisch zu lernen und dies ermöglichte mir meine sprachlichen Kenntnisse im kleinen Rahmen anzuwenden.

                  

 

Die Reise war faszinierend. Die Eindrücke vielfältig und überwältigend. Vor allem die Natur entlang der Bahnstrecke hat mich tief bewegt. Einer der Höhepunkte war der Baikalsee, der mengenmäßig größte Süßwassersee der Welt. Die vielen Fotos und Erinnerungen inspirierten mich daheim zu Pinsel und Spachtel zu greifen, um das Gesehene/ Erfahrene künstlerisch umzusetzen.

 

 

 

 

 

Die Bilder entstanden im Laufe eines Jahres. Die Arbeit ging flüssig voran und jedes Bild wurde in einem Zug fertig gestellt. Ich verwendete Acryl auf Papier bzw. Leinwand.

Dankenswerterweise lud mich Bürgermeister Mag. Karl Schlögl ein, die Ausstellung mit dem Titel: „Russische Impressionen“ zu machen. Ein Dankeschön auch an Dr. Christian Matzka für die Organisation und alle anderen Beteiligten.

 

Plakat 2014 Purkersdorf
Russische Impressionen (Mag. Anna Sengschmid – Zambal, Geige)